Home News About Us Contact Contributors Disclaimer Privacy Policy Help FAQ

Home
Search
Quick Search
Advanced
Fulltext
Browse
Collections
Persons
My eDoc
Session History
Login
Name:
Password:
Documentation
Help
Support Wiki
Direct access to
document ID:


          Display Documents



  history
ID: 379705.0, MPI für Gravitationsphysik / Laser Interferometry & Gravitational Wave Astronomy
Verschränkte Spiegel - ein realisierbares Gedankenexperiment
Authors:Schnabel, Roman; Müller-Ebhardt, Helge; Rehbein, Henning
Language:German
Date of Publication (YYYY-MM-DD):2008-08
Title of Journal:Physik in unserer Zeit
Volume:39
Issue / Number:5
Start Page:234
End Page:240
Review Status:not specified
Audience:Not Specified
Abstract / Description:Die Herstellung von verschränkten Quantenobjekten aus Photonen oder Ionen ist bereits Routine. Da die Quantenmechanik der Größe und Schwere solcher Objekte keine prinzipielle Obergrenze setzt, sollten sich auch makroskopische Gegenstände miteinander verschränken lassen. Allerdings stellt das hohe Ansprüche an die Experimentiertechnik, vor allem im Bereich der Laser- und Kältetechnik, sowie an die Methoden zur Entkopplung der Objekte von der Umgebung. Die hier vorgestellte Idee nutzt einen Laserstrahl, um zwei massive Spiegel miteinander zu verschränken. Das entsprechende Experiment soll in den nächsten Jahren realisiert werden. Es könnte sogar eine Demonstration des Einstein-Podolsky-Rosen-Paradoxons mit makroskopischen Objekten ermöglichen.
External Publication Status:published
Document Type:Article
Communicated by:Karsten Danzmann
Affiliations:MPI für Gravitationsphysik/Teilinstitut Hannover
MPI für Gravitationsphysik/Laser Interferometry & Gravitational Wave Astronomy
Identifiers:ISSN:1521-3943
DOI:10.1002/piuz.200801178
Full Text:
You have privileges to view the following file(s):
Versch-Spiegel.pdf  [408,00 Kb] [Comment:Online Journal]  
 
The scope and number of records on eDoc is subject to the collection policies defined by each institute - see "info" button in the collection browse view.