Home News About Us Contact Contributors Disclaimer Privacy Policy Help FAQ

Home
Search
Quick Search
Advanced
Fulltext
Browse
Collections
Persons
My eDoc
Session History
Login
Name:
Password:
Documentation
Help
Support Wiki
Direct access to
document ID:


          Display Documents



ID: 62609.0, Archiv zur Geschichte der Max-Planck-Gesellschaft / Beständeübersicht: IX. Abteilung
IX. Abt., Rep. 2 - Institute, Forschungsstellen und weitere Einrichtungen
Review Status:not specified
Abstract / Description:Die seit 1986 angelegte Sammlung setzt sich aus Zeitungsausschnitten, kürzeren Zeitschriftenartikeln, Privatdrucken, Broschüren, vervielfältigten Selbstdarstellungen, Schriftenverzeichnissen und Aktenkopien aus fremdem Besitz zusammen. Die Dokumentation der Institute, Forschungsstellen und weiteren Einrichtungen der Kaiser-Wilhelm-/Max-Planck-Gesellschaft mit ihren Vorgängereinrichtungen ist alphabetisch nach dem Ordnungswort aus dem letztgültigen Namen angelegt. Die Dauer des Bestehens der Einrichtungen ist in spitzen Klammern angegeben.

KAISER-WILHELM-GESELLSCHAFT 75 (1910-1997).- MAX-PLANCK-GESELLSCHAFT 81 (1946-1998).
AERODYNAMIK: Aerodynamische Versuchsanstalt der KWG <1915/1919-1924>, KWI für Strömungsforschung, verbunden mit der AVA <1924-1937>, Aerodynamische Versuchsanstalt Göttingen e. V. in der KWG <1937-1945> 8 (1913-1937); Aerodynamische Versuchsanstalt (Göttingen e. V. in) der MPG <1953-1969> 6 (1957-1988).- AERONOMIE: MPI für Physik der Stratosphäre mit Hochspannungslaboratorium Hechingen <1952-1955> 1 (o. D.); Fraunhofer- (Radio-) Institut in der KWG/Institut für Ionosphärenforschung in der MPG <1946-1955> 1 (1956); MPI für Physik der Stratosphäre und der Ionosphäre <1956-1957> 1 (?); MPI für Aeronomie <seit 1958> 29 (1961-1997).- AFHELDT: Arbeitsgruppe Afheldt in der MPG <1984-1989> 3 (1985-1991).- ANTHROPOLOGIE: KWI für Anthropologie, menschliche Erblehre und Eugenik <1926-1945> 48 (1927-1997).- ARBEITSGRUPPEN IN DEN NEUEN BUNDESLÄNDERN <1991/1992-1996/97>: Molekulare und zelluläre Biophysik (Physiologie) 1 (1994); CO2-Chemie 1 (1995); Partielle Differentialgleichungen und komplexe Analysis 1 (1992); Nichtlineare Dynamik 1 (1992-1995); Mechanik heterogener Festkörper 1 (1992); Algebraische Geometrie und Zahlentheorie 1 (1992); Strukturelle Grammatik 1 (1992-1994); Gravitationstheorie 1 (1993-1996); Ostelbische Gutsherrschaft als sozialgeschichtliches Phänomen 1 (1991-1996); Pharmakologische Hämostaseologie 1 (1993-1996); Enzymologie der Peptidbindung 1 (1992-1993); Quantenchemie 1 (1996); Fehlertolerantes Rechnen 1 (1992); Zeitaufgelöste Spektroskopie 1 (1992); Physik und Chemie des interstellaren Staubes in Sternentstehungsgebieten 1 (1992-1996); Transformationsprozesse in den neuen Bundesländern 1 (1994); (Internationales) Umweltrecht 1 (1992); Theoretische Vielteilchenphysik (-systeme) 1 (1994); Zellteilungsregulation und Gensubstitution 1 (1996).- ARBEITSPHYSIOLOGIE: KWI für Arbeitsphysiologie <1912-1948> 18 (1913-1946); MPI für Arbeitsphysiologie <1948-1972> 7 (1953-1977).- ARCHIV: (Bibliothek und) Archiv zur Geschichte der MPG <seit 1975> 20 (1976-1996).- ASTRONOMIE: MPI für Astronomie <seit 1967/1969> 23 (1975-1997).- ASTROPHYSIK: MPI für Astrophysik <seit 1991> 8 (1991-1997).
BESSY: Berliner Elektronenspeicherring-Gesellschaft für Synchrotronstrahlung mbH (Bessy) <seit 1979/1982> 20 (1977-1997).- BIBLIOTHECA HERTZIANA: Bibliotheca Hertziana der KWG <1914-1933>, KWI für Kunst- und Kulturwissenschaft (Bibliotheca Hertziana/im Palazzo Zuccari) <1934-1945> 15 (1930-1949); Bibliotheca Hertziana (MPI) <seit 1953> 30 (1953-1997).- BILDUNGSFORSCHUNG: Institut für Forschung auf dem Gebiet des Bildungswesens in der MPG <1961-1963>, Institut für Bildungsforschung in der MPG <1963-1970>, MPI für Bildungsforschung <seit 1971> 26 (1963-1997).- BIOCHEMIE: KWI für experimentelle Therapie (und Biochemie) <1912-1925>, KWI für Biochemie <1925-1949> 11 (1912-1986); MPI für Biochemie <seit 1949> 42 (1951-1997), MPI für Biogeochemie <seit 1997> 1 (1997).- BIOLOGIE: KWI für Biologie <1913-1949> 10 (1912-1984); MPI für Biologie <seit 1949> 24 (1954-1996); Biologische Station Lunz der KWG (Kupelwiesersche Stiftung) <1924-1945> 3 (1908-1950); Biologische Station Palma de Mallorca/Centro Oceanografico de Baleares 7 (1910-1989).- BIOPHYSIK: KWI für Biophysik <1937-1948> mit Zweigstelle Oberschlema <1938-1945> 4 (1937-1992); MPI für Biophysik <seit 1948> 21 (1953-1996).- BIOPHYSIKALISCHE CHEMIE: Arbeitsstätte für Strukturforschung/MPI für physikalische Chemie <1947-1971> 2 (1948-1961); MPI für biophysikalische Chemie (Karl-Friedrich-Bonhoeffer-Institut) <seit 1971> 26 (1975-1997); Otto-Hahn-Bibliothek <seit 1947> 1 (1980-1991).
CHEMIE: KWI für Chemie <1911-1949> 20 (1912-1996); MPI für Chemie (Otto-Hahn-Institut) <seit 1949> 31 (1949-1997).
"D": Forschungsstelle D[ällenbach] <1943-1945> 2 (1942-1943).- DATENVERARBEITUNG: Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbH Göttingen <seit 1970> 10 (1971-1987).- DELBRÜCK: Max-Delbrück-Laboratorium in der MPG <seit 1985/1989> 2 (1993-1994).- DEMOGRAPHIE: MPI für demographische Forschung <seit 1995> 2 (1995-1997).- DEUTSCH-BULGARISCHES INSTITUT für landwirtschaftliche Forschungen (KWI) <1941-1944> 2 (1942-1973).- DEUTSCH-GRIECHISCHES INSTITUT für Biologie in der KWG <1942-1944> 1 (1956).- DEUTSCH-ITALIENISCH: Zoologische Station Rovigno <1911-1918> 7 (1899-1930); Deutsch-Italienisches Institut für Meeresbiologie <1930-1949> 6 (1931-1993).- DOKUMENTATION: Institut für Dokumentationswesen <1961-1978> 5 (1961-1981); Zentralstelle für maschinelle Dokumentation <1964-1978> 1 (1969).
EISCAT: European Incoherent Scatter Scientific Association <seit 1975> 10 (1976-1993).- EISENFORSCHUNG: KWI für Eisenforschung <1917/1918-1948> 10 (1917-1942); MPI für Eisenforschung (GmbH) <seit 1948> 30 (1952-1996).- EIWEISSFORSCHUNG: KWI für Lederforschung <1918/1921-1945> 12 (1922-1988); Forschungsstelle für Eiweiß und Leder <1948-1954> / MPI für Eiweiß- und Lederforschung <1954-1972> 8 (1948-1991).- ENDOKRINOLOGIE: MPI für experimentelle Endokrinologie <seit 1979> 9 (1980-1989).- ENTOMOLOGIE: Deutsches Entomologisches Museum/Institut der KWG <1922-1929 bzw. 1930-1945> 16 (1906-1996).- ENTWICKLUNGSBIOLOGIE: Arbeitsstätte für Virusforschung der KWIs für Biochemie und Biologie <1941-1945> 2 (1942-1943); MPI für Virusforschung <1954-1984> 18 (1960-1989); MPI für Entwicklungsbiologie <seit 1984> 11 (1985-1997).- EXTRATERRESTRISCHE PHYSIK: MPI für extraterrestrische Physik <seit 1991> 7 (1991-1997).
FASERSTOFFCHEMIE: KWI für Faserstoffchemie <1920-1934> 7 (1914-1992).- FESTKÖRPERFORSCHUNG: MPI für Festkörperforschung <seit 1969> mit Außenstelle Hochfeld-Magnetlabor in Grenoble <seit 1971> 25 (1970-1996).
GARCHING INNOVATION: Garching-Instrumente, Gesellschaft zur industriellen Nutzung von Forschungsergebnissen mbH <1970-1993> 8 (1976-1985); Garching Innovation GmbH <seit 1993> 1 (1996).-GESCHICHTE: KWI für Deutsche Geschichte <1917-1944> 6 (1929-1992); MPI für Geschichte <seit 1955> 29 (1955-1997).- GESELLSCHAFTSFORSCHUNG: MPI für Forschungen auf dem Gebiet der Institutionenanalyse/MPI für Gesellschaftsforschung <seit 1984/1985> 13 (1984-1997).- GMELIN: Gmelin-Institut für anorganische Chemie und Grenzgebiete (in) der KWG/MPG <1946-1997> 27 (1948-1996).- GOTTSTEIN: Forschungsstelle Gottstein in der MPG <1984-1992> 3 (1985-1988).- GRAVITATIONSPHYSIK: MPI für Gravitationsphysik <seit 1994/1995> 1 (1994-1995).
HABER: KWI für physikalische Chemie und Elektrochemie <1911-1953> 12 (1912-1991); Fritz-Haber-Institut der MPG <seit 1953> 29 (1958-1996).- HIRNFORSCHUNG: KWI für Hirnforschung <1914-1948> 28 (1916-1997); MPI für Hirnforschung <seit 1948> 37 (1949-1997).- HUMANETHOLOGIE: Forschungsstelle für Humanethologie in der MPG <1987-1996> 8 (1988-1997).
IMMUNBIOLOGIE: MPI für Immunbiologie <seit 1961/1963> 26 (1960-1997).- INFEKTIONSBIOLOGIE: MPI für Infektionsbiologie <seit 1992/1994> 5 (1992-1997).- INFORMATIK: MPI für Informatik <seit 1988/1990> 9 (1988-1996).- INSTRUMENTENKUNDE: Institut für Instrumentenkunde in der MPG <1946-1957> 1 (1986).- IRAM: Institut für Radioastronomie im Millimeterbereich/Institut de Radio-Astronomie Millimetrique <seit 1977/1979> 7 (1978-1989).
JAPAN: Institut zur Förderung der wechselseitigen Kenntnisse des geistigen Lebens und der öffentlichen Einrichtungen in Deutschland und Japan (Japan-Institut) <1926-1945> 4 (1926-1987).- JUNGFRAUJOCH: Hochalpine Forschungsstation Jungfraujoch <seit 1929/1930> 8 (1930-1996).
KERCKHOFF: William G. Kerckhoff-Herzforschungsinstitut der MPG <1951-1971> 2 (1954-1961); MPI für physiologische und klinische Forschung, William G. Kerckhoff-Institut <seit 1972> 19 (1954-1994).- KERNPHYSIK: MPI für Kernphysik <seit 1958> 29 (1961-1997).- KLIMA: Deutsches Klimarechenzentrum <seit 1987> 3 (1988-1991).-KLINISCHE ARBEITS- UND FORSCHUNGSGRUPPEN: Klinische Forschungsgruppe für Blutgerinnung und Thrombose am Klinikum der Universität Gießen <1981-1991> 7 (1981-1988); Klinische Arbeitsgruppen an der Medizinischen Klinik der Universität Göttingen, a. Gastrointestinale Endokrinologie, b. Biologische Regulation der Wirt-Tumor-Interaktion <1984-1991> 6 (1985-1991); Klinische Forschungsgruppe für Multiple Sklerose an der Neurologischen Klinik der Universität Würzburg <1982-1989> 7 (1982-1990); Klinische Forschungsgruppe für Reproduktionsmedizin an der Frauenklinik der Universität Münster <1980-1986> 11 (1977-1989); Klinische Arbeitsgruppen für Rheumatologie am Institut für Klinische Immunbiologie und Rheumatologie der Universität Erlangen-Nürnberg <1986/1988-1994> 7 (1986-1995).- KOENIG: Zoologisches Forschungsinstitut und Museum Alexander Koenig <1931-1945> 4 (1927-1989).- KOHLENFORSCHUNG: KWI für Kohlenforschung <1912-1948> 16 (1913-1993); MPI für Kohlenforschung <seit 1948> 26 (1961-1996); Fritz v. Friedlaender-Fuld'sches Institut für Kohlenforschung der KWG/Schlesisches Kohlenforschungsinstitut der KWG <1918-1945> 2 (1929-1996).- KOLLOID- UND GRENZFLÄCHENFORSCHUNG: MPI für Kolloid- und Grenzflächenforschung <seit 1991/1992> 6 (1991-1997).- KULTURPFLANZENFORSCHUNG: KWI für Kulturpflanzenforschung <1939/1943-1945> 3 (1983-1993); Forschungsstelle (Dr.) von Sengbusch in der MPG <1948-1951> 1 (1945); Forschungsstelle für Kulturpflanzenzüchtung der MPG/MPI für Kulturpflanzenzüchtung <1958-1968> 4 (1961-1967).-
KYBERNETIK: MPI für biologische Kybernetik <seit 1968> 19 (1975-1997).
LANDARBEIT: Institut für landwirtschaftliche Arbeitswissenschaft in der KWG <1940-1945> 2 (1940-1941); MPI für Landarbeit und Landtechnik <1956-1976> 7 (1961-1978).- LIMNOLOGIE: Hydrobiologische Anstalt der KWG nebst Zweigstellen <1917-1948> 9 (1890-1988); Hydrobiologische Anstalt der MPG nebst Zweig- und Außenstellen <1948-1966> 11 (1949-1985); MPI für Limnologie nebst Zweigstellen <seit 1966> 27 (1968-1996).
MATHEMATIK: MPI für Mathematik <seit 1980> 9 (1982-1996); MPI für Mathematik in den Naturwissenschaften <seit 1995> 1 (1996-1997).- MEDIZIN: KWI für medizinische Forschung <1927/1929-1948> 9 (1928-1987); MPI für medizinische Forschung <seit 1948> 27 (1955-1996); Medizinische Forschungsanstalt der KWG/MPG <1947-1965> 2 (1955); MPI für experimentelle Medizin <seit 1965> 26 (1965-1997).- METALLFORSCHUNG: KWI für Metallforschung (Neubabelsberg, Berlin) <1920-1933> 10 (1918-1997); KWI für Metallforschung (Stuttgart) <1934-1948> 8 (1934-1985); MPI für Metallforschung <seit 1948> 30 (1961-1997).- METEOROLOGIE: Meteorologisches Institut der KWG <1933-1936> 2 (1933-1935); MPI für Meteorologie <seit 1974/1975> 22 (1975-1997).- MIESCHER: Friedrich-Miescher-Laboratorium für biologische Arbeitsgruppen in der MPG <seit 1969> 15 (1973-1990).- MIKROBIOLOGIE: Forschungsstelle für Mikrobiologie der KWG <1923/1926-1953> 3 (1931-1961); MPI für marine Mikrobiologie (zunächst geplant als MPI für mikrobielle Ökologie) <seit 1990/1992> 9 (1989-1997); MPI für terrestrische Mikrobiologie <seit 1990/1991> 5 (1990-1997).- MIKROSTRUKTURPHYSIK: MPI für Mikrostrukturphysik <seit 1991/1992> 5 (1991-1997).- MINERVA: Minerva Gesellschaft für die Forschung mbH <1962-1991> 12 (1983-1996).- MOLEKULARBIOLOGIE: Arbeitsgruppe für strukturelle Molekularbiologie am DESY <seit 1986> 5 (1988-1994).- MOLEKULARE GENETIK: MPI für vergleichende Erbbiologie und Erbpathologie <1953-1964> 2 (1955-1990); MPI für molekulare Genetik <seit 1964> 23 (1975-1997); Ressourcenzentrum im Deutschen Humangenomprojekt<seit 1996> 3 (1996-1997).- MOLEKULARE PFLANZENPHYSIOLOGIE: MPI für molekulare Pflanzenphysiologie <seit 1992/1994> 6 (1992-1997);.- MOLEKULARE PHYSIOLOGIE: MPI für Ernährungsphysiologie <1956-1991> 21 (1961-1991); MPI für Systemphysiologie <1973-1991> 20 (1975-1993); MPI für molekulare Physiologie <seit 1992> 7 (1991-1997).
NEUROLOGIE: MPI für neurologische Forschung <seit 1982> 11 (1982-1997).- NEUROPSYCHOLOGIE: MPI für neuropsychologische Forschung <seit 1993/1994> 4 (1994-1996).- NEUVORHABEN: Förderungsgesellschaft Wissenschaftliche Neuvorhaben mbH (mit Forschungsschwerpunkten Europäische Aufklärung, Literaturwissenschaft, Moderner Orient, Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas, Allgemeine Sprachwissenschaft, Wissenschaftsgeschichte und -theorie, Zeithistorische Studien) <1992-1995> 2 (1994-1997).
OBSERVATORIEN: Observatorium des Sonnblick-Vereins auf dem Hohen Sonnblick bei Bad Gastein <1926-1945> 1 (1986).- ÖKOLOGIE: MPI für chemische Ökologie <seit 1996> 1 (1996-1997).
PATENTRECHT: MPI für ausländisches und internationales Patent-, Urheber- und Wettbewerbsrecht <seit 1965/1966> 26 (1956-1997).- PFLANZENBAU: Forschungsstelle für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung in der MPG <1948-1951> 3 (1981-1986).- PFLANZENGENETIK: MPI für Pflanzengenetik einschließlich Projektgruppen "Haploide in der Pflanzenzüchtung" <1960-1978> 18 (1960-1979).- PHYSIK: KWI für Physik <1914/1917-1948> 24 (1916-1997); MPI für Physik (Göttingen) mit Hochspannungslaboratorium Hechingen <1948-1958> 3 (1955-1983); MPI für Physik und Astrophysik (München, Garching) <1958-1991>: Allgemein und Institut für Physik 21 (1961-1991), Institut für Astrophysik 16 (1966-1991), Institut für extraterrestrische Physik <1963-1991> 24 (1965-1996); MPI für Physik (Werner-Heisenberg-Institut) <seit 1991> 3 (1992-1997); MPI für chemische Physik fester Stoffe <seit 1995> 1 (1995); MPI für Physik komplexer Systeme <seit 1992/1993> 5 (1992-1997).- PLASMAPHYSIK: Institut für Plasmaphysik GmbH <1960-1970> 8 (1960-1970); MPI für Plasmaphysik (nebst Zweigstellen) <seit 1971> 28 (1971-1997).- POLYMERFORSCHUNG: MPI für Polymerforschung <seit 1982/1983> 18 (1980-1997).- PRIVATRECHT: MPI für ausländisches und internationales Privatrecht <seit 1949> 20 (1961-1996).- PSYCHIATRIE: Deutsche Forschungsanstalt für Psychiatrie (KWI) <1917/1924-1948> 20 (1916-1991); Deutsche Forschungsanstalt für Psychiatrie (MPI) <1949/1954-1966> / MPI für Psychiatrie (Deutsche Forschungsanstalt für Psychiatrie) <seit 1966> 27 (1961-1997).- PSYCHOLINGUISTIK: Projektgruppe für Psycholinguistik/MPI für Psycholinguistik <seit 1976/1980> mit Forschungsgruppe Kognitive Anthropologie <seit 1991> 18 (1976-1995); Arbeitsgruppe kognitive Anthropologie <1990-1991> 5 (1988-1992).-PSYCHOLOGIE: MPI für psychologische Forschung <seit 1981/1984> 18 (1976-1997).- PSYCHOPATHOLOGIE: Forschungsstelle für Psychopathologie und Psychotherapie in der MPG <1966-1987> 11 (1975-1986).
QUANTENOPTIK: Projektgruppe für Laserforschung <1976-1981> 6 (1976-1981); MPI für Quantenoptik <seit 1981> 18 (1981-1997).
RADIOASTRONOMIE: MPI für Radioastronomie <seit 1965/1966> 26 (1967-1997).- RECHTSGESCHICHTE: MPI für europäische Rechtsgeschichte <seit 1961/1964> 25 (1964-1997).
SEENFORSCHUNG: Institut für Seenforschung und Seenbewirtschaftung der KWG <1936-1945> 5 (1936-1992).- SILIKATFORSCHUNG: KWI für Silikatforschung <1925-1948> 6 (1927-1987); MPI für Silikatforschung <1948-1970> 6 (1952-1994).- SOZIALRECHT: Projektgruppe für internationales und vergleichendes Sozialrecht <1974-1980> / MPI für ausländisches und internationales Sozialrecht <seit 1980> 15 (1975-1996).- SOZIALWISSENSCHAFTEN: MPI zur Erforschung der Lebensbedingungen der wissenschaftlich-technischen Welt <1968/1970-1980> 9 (1975-1981); MPI für Sozialwissenschaften <1980-1984> 7 (1980-1991); Starnberger Institut zur Erforschung globaler Strukturen, Entwicklungen und Krisen e. V. 1 (1982).- SPRACHARCHIV: Deutsches Spracharchiv, KWI für Phonometrie <1941-1949> 13 (1937-1997).- STRAFRECHT: MPI für ausländisches und internationales Strafrecht <seit 1966> 25 (1967-1997).- STRAHLENCHEMIE: MPI für Strahlenchemie <seit 1981> 15 (1981-1997).- STRÖMUNGSFORSCHUNG: KWI für Strömungsforschung (verbunden mit der Aerodynamischen Versuchsanstalt, bis 1937) <1924-1948> 3 (1934-1987); MPI für Strömungsforschung <seit 1948> 20 (1950-1997).
TAGUNGSSTÄTTEN: Harnack-Haus <1926/1929-1945, seit 1994> 31 (1928-1997); Max-Planck-Haus, Heidelberg <seit 1970> 1 (1985); Schloß Ringberg <seit 1973/1983> 7 (1979-1988); Werner-Heisenberg-Haus <seit 1989> 1 (1989).- TIERZUCHT: KWI für Tierzuchtforschung <1937/1939-1948> 1 (1941); MPI für Tierzucht und Tierernährung <1948-1974> 9 (1951-1985).
VENNESLAND: Forschungsstelle Vennesland in der MPG <1971-1981> 1 (1982).- VERHALTENSPHYSIOLOGIE: MPI für Verhaltensphysiologie (ohne Vogelwarte Radolfzell) <seit 1954> 11 (1988-1997).- VÖLKERRECHT: Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht der KWG mit Zweigstelle für Besatzungs-, Saar- und Konkordatsrecht <1924/1925-1935> 5 (1925-1934); KWI für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht <1935-1946> 8 (1935-1947); MPI für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht <seit 1949> mit Zweigstelle Berlin <1953-1960> 29 (1948-1996).- VOGELWARTE: Vogelwarte Rossitten der KWG <1924-1944> 16 (1925-1996); Vogelwarte Radolfzell (vormals Vogelwarte Rossitten) der MPG/MPI für Verhaltensphysiologie, Zweigstelle Vogelwarte Radolfzell <seit 1946> 20 (1950-1997).
WASSERBAU: Forschungs-Institut für Wasserbau und Wasserkraft der KWG <1926-1945> 5 (1928-1951).-WIRTSCHAFT: MPI zur Erforschung von Wirtschaftssystemen <seit 1992/1993> 5 (1993-1997).- WISSENSCHAFTSGESCHICHTE: MPI für Wissenschaftsgeschichte <seit 1993/1994> 4 (1993-1996).
ZELLBIOLOGIE: KWI/MPI für Meeresbiologie <1948-1968> 1 (1961); MPI für Zellbiologie <seit 1969> 17 (1972-1997).- ZELLCHEMIE: MPI für Zellchemie <1956-1972> 2 (1958-1961).- ZELLPHYSIOLOGIE: KWI für Zellphysiologie <1930-1953> 20 (1929-1997); MPI für Zellphysiologie <1953-1972> 17 (1953-1991).- ZENTRALWERKSTATT: Zentralwerkstatt Göttingen GmbH <1947/1949-1974> 1 (1966).- ZÜCHTUNGSFORSCHUNG: KWI für Züchtungsforschung (Erwin-Baur-Institut) <1927/1928-1948> 16 (1928-1992); MPI für Züchtungsforschung (Erwin-Baur-Institut) <seit 1948> 40 (1948-1997).

Repertorium 20,6 lfd. m, 1890-1997
Document Type:Other
Communicated by:Marion Kazemi
Affiliations:Archiv zur Geschichte der Max-Planck-Gesellschaft
The scope and number of records on eDoc is subject to the collection policies defined by each institute - see "info" button in the collection browse view.