Home News About Us Contact Contributors Disclaimer Privacy Policy Help FAQ

Home
Search
Quick Search
Advanced
Fulltext
Browse
Collections
Persons
My eDoc
Session History
Login
Name:
Password:
Documentation
Help
Support Wiki
Direct access to
document ID:


          Institute: Archiv zur Geschichte der Max-Planck-Gesellschaft     Collection: Beständeübersicht: II. Abteilung     Display Documents



ID: 60773.0, Archiv zur Geschichte der Max-Planck-Gesellschaft / Beständeübersicht: II. Abteilung
II. Abt., Rep. 37 - Max-Planck-Institut für Metallforschung
Review Status:not specified
Abstract / Description:1948 Umbenennung des 1920 in Neubabelsberg bei Potsdam gegründeten und nach vorübergehender Schließung 1934 in Stuttgart wiedererrichteten Kaiser-Wilhelm-Instituts für Metallforschung, 1968 Pulvermetallurgisches Laboratorium in Stuttgart-Büsnau, 1974-1994 Laboratorium für Reinststoffe des Instituts für Werkstoffwissenschaften in Schwäbisch Gmünd bzw. seit 1984 in Dortmund. - Direktoren und weitere Wissenschaftliche Mitglieder: (1934) 1948-1965 Werner Köster; (1937) 1948-1969 Ulrich Dehlinger; (1934) 1948-1960 Richard Glocker; (1934) 1948-1953 Georg Grube; (1937) 1948-1962 Erich Scheil; 1958-1978 Erich Gebhardt; 1959-1995 Alfred Seeger; 1960-1963 Heinz Gerischer; 1964-1970 Hans-Jürgen Engell; 1966-1990 Volkmar Gerold; 1966-1996 Jörg Diehl; 1969-1994 Günther Tölg; seit 1970 Helmut Kronmüller; 1970-1991 Manfred Wilkens; 1972-1996 Bruno Predel; 1973-1994 Günter Petzow; 1980-1995 Hellmut Fischmeister; 1987-1991 Richard J. Brook; seit 1988 Manfred Rühle; seit 1990 Eduard Arzt; seit 1992 Fritz Aldinger; Auswärtige Wissenschaftliche Mitglieder: (1932) 1950-1960 Georg(e) Sachs; (1932) 1950-1983 Erich Schmid; (1937) 1952-1955 Wolfgang Seith; 1963-1969 Heinz Gerischer; 1965-1982 Walter Boas; 1968-1993 Peter Haasen; seit 1970 Ekkehart Kröner; seit 1978 Jacques Friedel; seit 1990 Arthur H. Heuer und Johannes Heydenreich.

Die Akten wurden 1988 und 1997 vom Institut übernommen.

Wiederaufbau des Instituts und Satzung 1 (1946-1952), Korrespondenz 1 (1947-1956), Inventar 3 (1948-1968), Versicherungen 2 (1942-1957), Wertpapiere 1 (1948-1955), Patentliste 1 (1944-1950), Personalia 12 (1933-1971), Amtsübergabe W. Köster - H.-J. Engell 1 (1965-1970), 50-jähriges Institutsjubiläum 2 (1971-1985).


Vgl. hierzu:
I. Abt., Rep. 30; II. Abt., Rep. 1A Institutsbetreuerakten, Personalia; III. Abt., ZA 47 Gebhardt, ZA 79 Gerischer, ZA 35 Köster; IV. Abt., Rep. 2B; Vc. Abt., Rep. 4 u. 9; VI. u. VII. Abt.; IX. Abt., Rep. 1 u. 2.

Übernahmeliste 0,5 lfd. m, 1933-1985
Document Type:Other
Communicated by:Marion Kazemi
Affiliations:Archiv zur Geschichte der Max-Planck-Gesellschaft
The scope and number of records on eDoc is subject to the collection policies defined by each institute - see "info" button in the collection browse view.