Home News About Us Contact Contributors Disclaimer Privacy Policy Help FAQ

Home
Search
Quick Search
Advanced
Fulltext
Browse
Collections
Persons
My eDoc
Session History
Login
Name:
Password:
Documentation
Help
Support Wiki
Direct access to
document ID:


          Institute: Archiv zur Geschichte der Max-Planck-Gesellschaft     Collection: Beständeübersicht: II. Abteilung     Display Documents



ID: 60811.0, Archiv zur Geschichte der Max-Planck-Gesellschaft / Beständeübersicht: II. Abteilung
II. Abt., Rep. 6 - Max-Planck-Institut für Kohlenforschung
Review Status:not specified
Abstract / Description:1948 Umbenennung des 1912 in Mülheim a. d. Ruhr gegründeten Kaiser-Wilhelm-Institut für Kohlenforschung, 1981 Ausgliederung des (Teil-) Instituts für Strahlenchemie als Max-Planck-Institut. - Direktoren und weitere Wissenschaftliche Mitglieder: (1943) 1948-1969 Karl Ziegler; 1948-1967 Herbert Koch; 1957-1981 Günther O. Schenck; 1963-1993 Günther Wilke; 1967-1981 Oskar E. Polansky; 1969-1992 Roland Köster; 1969-1981 Dietrich Schulte-Frohlinde; 1974-1981 Kurt Schaffner; seit 1991 Manfred T. Reetz; seit 1995 Andreas Pfaltz; Auswärtige Wissenschaftliche Mitglieder: 1948-1974 Helmut Pichler; seit 1983 Jack Halpern.

Die Akten wurden 1977 von der Generalverwaltung aus Göttingen übernommen.

Verwaltungsratssitzungen 1 (1950-1969), Gesellschafterversammlungen der Studiengesellschaft Kohle mbH 1 (1959-1967).

Vgl. hierzu:
II. Abt., Rep. 1A Institutsbetreuerakten u. Personalia, IV. Abt., Rep. 2B; Vc. Abt., Rep. 5; VI. u. VII. Abt.; IX. Abt., Rep. 1 u. 2.

Repertorium 4 Mappen, 1950-1969
Document Type:Other
Communicated by:Marion Kazemi
Affiliations:Archiv zur Geschichte der Max-Planck-Gesellschaft
The scope and number of records on eDoc is subject to the collection policies defined by each institute - see "info" button in the collection browse view.