Park, H.-M., S. Müller, K. Jarvers (Eds.): Gerichtliche Kontrolle bei Vollstreckung und Vollzug von Strafen und Maßnahmen. KIC-Eigenverlag, Seoul (2011) 376 p..
Trimborn, M., M. Ghani, D. J. Walther, M. Dopatka, V. Dutrannoy, A. Busche, F. Meyer, S. Nowak, J. N. Nowak, C. Zabel, J. Klose, V. Esquitino, M. Garshasbi, A. W. Kuss, H.-H. Ropers, S. Mueller, C. Poehlmann, I. Gavvovidis, D. Schindler, K. Sperling and H. Neitzel: Establishment of a mouse model with misregulated chromosome condensation due to defective Mcph1 function.. In: PLoS ONE 5, 2, e9242.-e9242. (2010).
url: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2821930/pdf/pone.0009242.pdf
doi: 10.1371/journal.pone.0009242.
Seidel, M., M. Ghelardi, S. Müller (Eds.): Jacob Burkhardt: Die Kunst der Renaissance : Band 1: Geschichte der Renaissance in Italien. Die Malerei nach Inhalt und Aufgaben. Randglossen zur Sculptur der Renaissance. Jacob Burckhardt, Werke: kritische Gesamtausgabe 16. Beck, München (2006) 1007 p..
Müller, S.: Rechtliche und tatsächliche Kriterien der Strafzumessung im deutsch-französischen Vergleich. Ein Beitrag zur Sanktionsforschung im Rahmen des Laboratoire Européen Associé. forschung aktuell - research in brief 22. edition iuscrim, Freiburg i. Br. (2004) 35 p.
url: https://www.mpicc.de/shared/data/pdf/fa-mueller.pdf
Müller, S.: Die Anwendung von Strafzumessungsregeln im deutsch-französischen Vergleich : Bericht über ein empirisches Pilotprojekt. Kriminologische Forschungsberichte aus dem Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht 112. edition iuscrim, Freiburg i. Br. (2004) 398 p.
Maguer, A. and S. Müller: Frankreich. In: Jugendstrafrecht in Europa : Begleitband zu Gutachten D für den 64. Deutschen Juristentag 2002 in Berlin. (Eds.) Albrecht, Hans-Jörg; Kilchling, Michael. Kriminologische Forschungsberichte aus dem Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht 100. edition iuscrim, Freiburg i. Br. (2002) 157-189.
Müller, S.: Strafzumessung im deutsch-französischen Vergleich – materiellrechtliche und prozessuale Grundlagen und ihre Implementierung anhand ausgesuchter Problemfelder. Doktorarbeit, Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg i. Br. (2002).
http://edoc.mpg.de
The Max Planck Society does not take any responsibility for the content of this export.